EM-Generalprobe: Benzema verletzt ausgewechselt

Rückkehrer Karim Benzema ist bei der EM-Generalprobe von Fußball-Weltmeister Frankreich eine Woche vor dem Auftaktspiel gegen Deutschland verletzt ausgewechselt worden. In Paris musste der Stürmer beim Test gegen Bulgarien in der 39. Minute wegen Problemen am rechten Oberschenkel vom Feld. Für ihn kam Olivier Giroud.

Die Franzosen treffen am 15. Juni in München im ersten Gruppenspiel auf die deutsche Mannschaft. Benzema hatte zuletzt gegen Wales nach mehr als fünfeinhalb Jahren Pause sein Comeback im Nationalteam gegeben. Der 33-Jährige von Real Madrid war seit einem Erpressungs-Skandal um ein Sextape im Oktober 2015 nicht mehr Teil der Equipe tricolore gewesen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter