Neue Generalintendantin Dr. Katharina Kost-Tolmein

Theater Münster: Neue Intendantin unterzeichnet Vertrag

Münster (SMS) Der Vertrag mit Münsters neuer Generalintendantin des Theaters Münster ist in trockenen Tüchern: Dr. Katharina Kost-Tolmein (2. v.l.) unterzeichnete die Papiere bei Oberbürgermeister Markus Lewe im Beisein von Kulturdezernentin Cornelia Wilkens (r.) und der Verwaltungsdirektorin des Theaters, Rita Feldmann.

OB Lewe wünschte der designierten Generalintendantin viel Glück: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, auf spannende Perspektiven und neue Impulse für die Kulturstadt und für die Stadtgesellschaft Münsters." Die gebürtige Ludwigshafenerin, seit 2013 Operndirektorin des Theaters Lübeck, hatte sich gegen 50 Mitbewerber durchgesetzt. Katharina Kost-Tolmein löst zur Spielzeit 2022/23  Dr. Ulrich Peters ab.  Foto: Presseamt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter