Herbstferienprogramm auf Burg Vischering

Ritterschilde fantasievoll bemalen

4.10.2019/Kreis Coesfeld. Damit in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, bietet die Burg Vischering in Lüdinghausen für Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren die Möglichkeit, Ritterschilde zu bemalen. Damit die Schilde am Ende auch richtig toll aussehen, werden die Mädchen und Jungen von der Künstlerin Ria Maris bei der Auswahl und Umsetzung der Motive, aber auch in Sachen Maltechnik unterstützt. Als Vorlagen kommen historische Schildmotive in Frage, natürlich dienen diese aber nur als Ideengeber. Denn selbstverständlich können die Kinder auch ganz eigene Motive entwickeln und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.Ganz nebenbei erfahren sie noch etwas über die Bedeutung der Schilde in der Ritterzeit. Warum benutzten die Ritter überhaupt Schilde, und weshalb waren sie auch schon im Mittelalter bunt bemalt? Die selbstgestalteten Schilde dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden. Termine sind wahlweise der 24.oder der 25. Oktober 2019. Die Veranstaltung beginnt jeweils um 09:30 Uhr und dauert drei Stunden. Die Kosten betragen inklusive Material 12,-Euro.  Treffpunkt ist am Eingang zur Vorburg. Eine Anmeldung unter Telefon 02591/7990-0 (Burg Vischering) ist erforderlich.

Abbildung: Historisches Wappen als Inspirationsquelle



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel