Bau eines sechsarmigen Kreisverkehrs

Am 9. Mai wird eine gemeinsame Online-Informationsveranstaltung von der Stadt Münster und Gemeinde Senden für Interessierte angeboten.

Münster - (SMS) - Im vierten Quartal dieses Jahres sollen die ersten Arbeiten für den Bau eines sechsarmigen Kreisverkehrs in Senden-Bösensell an der Stadtgrenze zu Münster starten. Nach Abschluss dieser Arbeiten entsteht außerdem ein Radweg von Bösensell in Richtung Münster-Albachten entlang der Weseler Straße / Dülmener Straße (L551).

Mit diesen Maßnahmen soll sowohl die Verkehrsführung am Bösenseller Ortseingang verbessert, als auch mehr Sicherheit für Radfahrende entlang der Landstraße geschaffen werden.

Die Gemeinde Senden, Stadt Münster und das Planungsbüro bieten am 9. Mai, ab 18 Uhr, eine Online-Informationsveranstaltung für Interessierte an. Der Link zur Teams-Besprechung findet sich auf der Website der Gemeinde Senden: www.senden-westfalen.de   


Stadt Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter