Sauberes Münster 2022

Die Aktionswoche für die Stadtsauberkeit findet vom 19. bis 25. August statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In diesem Jahr findet die stadtweite Aktion „Sauberes Münster“ coronabedingt nicht wie gewohnt im Frühjahr statt, sondern im Sommer. Vom 19. bis 25. August heißt es für Kitas, Schulen, Vereine, Familien sowie andere Gruppen und Einzelpersonen: An die Sammelzangen, fertig, los!

 „Abfälle in der Umwelt sind nicht nur unschöne Verunreinigungen, sondern auch ein großes Problem für die Natur und eine Gefahr für Tiere“, berichtet Projektleiterin Tina Mai, „Tiere verwechseln Abfälle mit Nahrung, verfangen sich in Tüten und Schnüren oder verletzen sich an Glasscherben. Aus Kunststoffen entsteht in der Natur durch Verwitterung Mikroplastik, das ebenfalls aufgenommen wird.“

Mit der Teilnahme an Sammelaktionen wie „Sauberes Münster“ leisten viele freiwillige Münsteranerinnen und Münsteraner mit Unterstützung der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, indem sie Parks, Grünflächen, Schulhöfe und Spielplätze von achtlos weggeworfenem Abfall befreien.

Wer mithelfen möchte: Die AWM statten wieder alle freiwilligen Helferinnen und Helfer mit Sammelzangen, Handschuhen und Abfallsäcken aus und sorgen im Anschluss der Aktion dafür, dass alle gesammelten Abfälle fachgerecht entsorgt werden. Nach der Aktion werden unter allen Teilnehmenden Geldpreise verlost.

Anmeldungen zur stadtweiten „Sommerputzaktion“ sind vom 4. April bis 10. Juni online möglich unter www.awm.muenster.de. Für Rückfragen steht Tina Mai per Telefon unter 02 51/60 52 55 zur Verfügung. 


Stadt Münster

Bild: Die Sammelaktion findet diesmal im August statt. / AWM.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel