Nord Stream 2 bereit für Gastransport

Der erste Strang von Nord Stream 2 ist bereit für den Gastransport.

Der erste Strang der umstrittenen Pipeline Nord Stream 2 ist bereit für den Transport von Gas. Die Befüllung mit sogenanntem technischen Gas sei erfolgreich abgeschlossen worden, teilte die Nord Stream 2 AG am Montag in Zug in der Schweiz mit. Für den zweiten Strang laufen demnach die technischen Vorbereitungen. 

Der erste Strang wurde dem Unternehmen zufolge mit 177 Millionen Kubikmeter Gas befüllt. Dies gewährleiste einen Druck von etwa 103 bar in der Pipeline und reiche aus, um den Gastransport "zu einem späteren Zeitpunkt" zu starten.

Die Ostseepipeline verbindet Russland mit Deutschland und wird von Gegnern des Projekts als geopolitisches Instrument in den Händen Russlands kritisiert. Mit der Leitung sollen die russischen Gaslieferungen nach Deutschland verdoppelt werden. 

Die Pipeline  war am 10. September fertiggestellt worden, Ziel ist es laut der Betreiberfirma, die Leitung noch in diesem Jahr in Betrieb nehmen zu können. Für die Inbetriebnahme fehlt aber noch die Zertifizierung deutscher Behörden.

fho/ilo



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter