Bayern an Ginter interessiert

Laut Bild geht es um einen ablösefreien Wechsel 2022.

Neben Jonas Hofmann hat in Matthias Ginter offenbar ein zweiter Nationalspieler von Borussia Mönchengladbach Interesse beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München geweckt. Das berichten Sky und Bild. Ginters Vertrag in Gladbach läuft nach der aktuellen Saison aus.

Ein Vorstoß wegen des 27-Jährigen, der aktuell wegen eines positiven Coronatests trotz Doppel-Impfung ausfällt, noch in dieser Transferperiode sei aber nicht ausgeschlossen. Dafür würden "knapp über 20 Millionen Euro" fällig.

"Ist ja schön, dass wir einen für die Bayern so superspannenden Kader haben. Ich kann aber konkret nichts dazu sagen. Ich telefoniere ständig mit Brazzo (Sportvorstand Hasan Salihamidzic, d.Red.), aber über Ginter haben wir noch nicht gesprochen", sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Zuletzt hatten kicker und Sport Bild berichtet, dass Hofmann (29) ins Visier der Bayern gerückt sei.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter