Aktionsbündnis "FMO-Ausstieg - jetzt!"

Zoom-Veranstaltung: Unabhängiges Gutachten zum Flughafen Münster Osnabrück (FMO)

Das Aktionsbündnis "FMO - Ausstieg jetzt!" wird im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung am 20. April 2021 um 19.00 Uhr seine Anforderungen an ein Flughafen-Gutachten präsentieren und zur Diskussion stellen.

Anlass ist die Ratsentscheidung der Stadt Münster vom 17.03.2021, in der die Beauftragung eines unabhängigen, wissenschaftlichen Gutachten zum FMO beschlossen wurde. Unter anderem sollen die tatsächliche ökonomische Bedeutung des Flughafens und eine Zukunft des Areals ohne Flugbetrieb untersucht werden. Zur Zeit entscheidet die Politik nicht aufgrund von unabhängig erhobenen Fakten.

Eine Datengrundlage, erst Recht unter Berücksichtigung der Folgen von Klimawandel und Corona, existiert nicht. Als Aktionsbündnis “FMO-Ausstieg jetzt!” wollen wir erreichen, dass auch die klimapolitischen Auswirkungen des FMO-Betriebs umfassend bilanziert  werden und deshalb an der Erstellung des Gutachtens auch Umweltverbände  beteiligt werden.

Das Aktionsbündnis "FMO - Ausstieg jetzt!" hat eigene Kriterien und Anforderungen an eine solche Studie entwickelt und wird diese einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen.

Eingeladen wurden insbesondere Vertreter*innen der Rats- und Kreistagsfraktionen der am FMO beteiligten Kommunen und Vertreter*innen von Umwelt- und Naturschutzorganisationen aus der Region.

Für die Moderation konnte Uli Ahlke vom Verein „WieWollenWirLeben e.V.“ aus Steinfurt gewonnen werden, der als langjähriger Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit bei der Kreisverwaltung Steinfurt tätig war.


Die Veranstaltung

"Gutachten zum FMO - Anforderungen an das Design einer unabhängigen wissenschaftlichen Studie über die Zukunft des Flughafens Münster  Osnabrück - Vortrag und Diskussion " findet als Zoom-Konferenz statt am 20. April 2021 um 19.00 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt über eine E-Mail an fmo-studie@posteo.de

Die Dauer der Veranstaltung ist auf ca. eine Stunde angesetzt. Zunächst wird sich das Aktionsbündnis „FMO-Ausstieg jetzt“ kurz vorstellen. Dann folgt die Präsentation unserer Anforderungen an eine Studie.

Anschließend ist Raum und Zeit für Nachfragen und Diskussion.

Diese Veranstaltung ist ein weiterer Schritt, die Diskussion über den FMO in der Öffentlichkeit zu führen und den Dialog mit der Politik voranzubringen.


Aktionsbündnis "FMO-Ausstieg - jetzt!" vom 15.04.2021



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter