Modeschöpfer Pierre Cardin ist tot

Der französische Modeschöpfer Pierre Cardin ist tot. Wie seine Familie der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, starb er am Dienstagvormittag im Alter von 98 Jahren in einem Krankenhaus in Neuilly westlich von Paris.

Der Sohn italienischer Einwanderer galt als Pionnier der Prêt-à-porter-Mode und visionärer Designer.

Cardin gründete bereits 1950 sein eigenes Modehaus, in den folgenden Jahrzehnten baute er ein weltweites Unternehmensimperium auf. Dazu zählten auch mehrere Nobelrestaurants.

Er erfuhr zahlreiche Ehrungen wie etwa die Aufnahme in die französische Ehrenlegion.

yb/ck



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter