Fußball Deutschland - Spanien 0 : 6 Desaster

7,34 Millionen sehen DFB-Pleite in Spanien


7,34 Millionen Zuschauer haben die 0:6-Pleite der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Gruppenfinale der Nations League in Sevilla gegen Gastgeber Spanien vor den TV-Geräten verfolgt. Dies bedeutete für die ARD einen Marktanteil von 24,1 Prozent.

Die Übertragung im Ersten war damit die meistgesehene Sendung am Dienstagabend.

Die Zuschauerzahl lag jedoch unter der vom vergangenen Samstag (8,16) beim 3:1-Erfolg der deutschen Elf in Leipzig gegen die Ukraine (26,1 Prozent).

Die Quoten der laufenden Saison im Überblick:

Spanien/Nations League (3. September/ZDF/1:1): 7,94 Millionen (Schnitt)

Schweiz/NL (6.September/ZDF/1:1): 6,51  

Türkei/Länderspiel (7. Oktober/RTL/3:3): 5,82 

Ukraine/NL (10. Oktober/ARD/2:1): 7,53 

Schweiz/NL (13. Oktober/ARD/3:3): 8,19 

Tschechien/LS (11. November/RTL/1:0): 5,42

Ukraine/NL (14. November/ZDF/3:1): 8,16

Spanien/NL (17. November/ARD): 7,34


© 2008-2020 Sport-Informations-Dienst


Kommentar: Es wird Zeit, Herrn Löw in den Ruhestand zu versetzen. Man muss auch wissen, wann man in Würde abtritt und der DFB, wann jemand den Wechsel der Spielstrategie einleitet. Die guten Mannschaften haben sich augenscheinlich längst auf die Jogistrategie eingestellt.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter