Kampf in Westminster - Wird Johnson Master of Brexit?

Die phoenix runde will Licht ins Dunkel bringen - Termin: Dienstag, 22. Oktober um 22.15 Uhr

Bonn (ots) Klar ist, dass nichts klar ist: Der Krimi um den Brexit geht weiter. In London streitet das Parlament mit Premier Boris Johnson. Mehrheiten sind nicht sicher und alle Beteiligten beharren auf ihren Interessen. In Regierungskreisen spricht man bereits von der "Woche der Hölle". Weiter aufgeschobene Verhandlungen, Neuwahlen oder gar ein ganz neues Referendum: fast alles scheint noch denkbar.

Boris Johnson steht derweil im Ringen um den EU-Ausstieg nicht besser da als seine Amtsvorgängerin Theresa May. Wird er der zweite britische Premier, der an der Mammutaufgabe Brexit scheitert? Oder gelingt ihm die Einigung in letzter Minute?

Alexander Kähler diskutiert mit: Michael Bröcker, Chefredakteur Media Pioneer - Vendeline von Bredow, The Economist - Marc Page, Politikberater, Tory-Mitglied - Ralph Sina, Studioleiter WDR/NDR Brüssel

Foto: Pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter