53 in Münster

Corona: 15 Neuinfektionen in Münster seit Freitag

Münster (SMS) 15 Neuinfektionen seit Freitag: Die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Corona-Fälle im Stadtgebiet ist auf 685 gestiegen. Davon sind 619 Patienten wieder genesen. 13 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind verstorben. Somit gelten aktuell 53 Münsteranerinnen und Münsteraner als infiziert.

Am Samstag waren fünf Neuinfektionen zu verzeichnen, am Sonntag keine, am Montag wurden zehn Neuinfektionen gemeldet.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter