Stadt Münster lädt zum Neujahrsempfang ein

Professorin Dr. Barbara Stollberg-Rilinger hält am 15. Januar die Festrede.

Münster (SMS) Im Januar laden Rat und Verwaltung der Stadt Münster traditionell zum Neujahrsempfang in den Festsaal des Rathauses ein - am 15. Januar (Sonntag) begrüßt Oberbürgermeister Markus Lewe daher ab 11.15 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, um mit ihnen auf die kommenden Monate zu blicken. 

Zurück im Rathaus: Nach einer pandemiebedingten Absage 2021 und einer Alternativveranstaltung unter freiem Himmel 2022 findet der Empfang nun erstmals wieder in gewohnter Form im Rathaus statt.

Die Festrede hält in diesem Jahr Professorin Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, bis 2018 Inhaberin des Lehrstuhls für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Münster und seitdem Rektorin des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Darüber hinaus erwartet die Gäste beim Stehempfang Live-Musik der Jazz-, Soul- und Pop-Band Thieves.

Für Personen mit Behinderungen werden Sitzgelegenheiten zur Verfügung gestellt. Die Festrede wird außerdem von einem Gebärdensprachdolmetscher begleitet. Auch Kinder sind willkommen – um ihre Betreuung kümmert sich die Stadt.


Stadt Münster




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel