Bischof feiert Heilige Messe zum Josefstag

Bistum überträgt nicht öffentlichen Gottesdienst am Donnerstag, 19. März

- (pbm/al) - Josef, der Mann der Gottesmutter Maria, gilt unter anderem als Schutzpatron der gesamten Kirche.

Zu seinem Gedenktag am Donnerstag, 19. März, wird im St.-Paulus-Dom Münster Bischof Dr. Felix Genn um 8 Uhr eine Heilige Messe feiern. Wie schon in den vergangenen Tagen wird diese Messe wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus ohne Besucherinnen und Besucher stattfinden.

Interessierte können sie aber online unter anderem auf www.bistum-muenster.de, auf der Bistums-Facebookseite unter www.facebook.com/bistum.muenster sowie im Bistums-Youtube-Kanal unter www.youtube.com/user/BistumMuenster/live verfolgen.

Weiterhin überträgt das Bistum Münster bis auf weiteres aus dem St.Paulus-Dom von Montag bis Samstag ab 8 Uhr und an Sonntagen ab 11 Uhr je einen Gottesdienst.

Aus der Stadt-und Marktkirche St. Lamberti Münster wird täglich von Montag bis Sonntag die Abendmesse ab 18 Uhr gesendet.