Rückwärts auf Radfahrer zugefahren

Die Polizei sucht einen unbekannten Fahrradfahrer.

Münster - (ots) - Ein Autofahrer ist am Montagabend (16.5., 19:20 Uhr) an der Rigastraße auf einen bislang unbekannten Radfahrer zugefahren. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrradfahrer.

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge, fuhr der Autofahrer aus Richtung Gasselstiege mit hoher Geschwindigkeit über den Rigaweg. Der entgegenkommende Radler musste deshalb anhalten und rief dem Autofahrer etwas hinterher. Als Reaktion darauf, fuhr der Pkw-Führer rückwärts auf den Unbekannten zu. Dieser flüchtete vor dem Wagen. Ein Zeuge hatte die Situation beobachtet und bei der Polizei Anzeige erstattet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel