Biathletinnen holen Bronze

Die deutschen Biathletinnen haben die Bronzemedaille in der Staffel gewonnen.

eDie deutschen Biathletinnen haben bei Olympischen Winterspielen in Peking die Bronzemedaille in der Staffel gewonnn und damit eine jahrelange Durststrecke beendet. Das DSV-Quartett um Einzel-Olympiasiegerin Denise Herrmann, Startläuferin Vanessa Voigt, Vanessa Hinz und Franziska Preuß musste sich im Rennen über 4x6 km nur den siegreichen Schwedinnen und der Mannschaft des russischen Olympia-Komitees geschlagen geben.

Zuletzt hatten die deutschen Skijägerinnen vor zwölf Jahren in Vancouver ebenfalls mit Bronze Edelmetall im Staffelrennen geholt. Vor mehr als einer Woche hatte Herrmann mit dem überraschenden Olympiasieg im Einzel die zuvor einzige Medaille für die deutschen Biathleten in China geholt.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel