SPD-Parteizentrale mit Farbe beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag die SPD-Parteizentrale in Berlin mit Farbe beschmiert.

Mitarbeiter der zuständigen Sicherheitsfirma stellten gegen 02.30 Uhr an der Außenfassade, der Fensterfront und an einer Säule vor dem Foyer des Gebäudes im Stadtteil Kreuzberg mehrere Schriftzüge im Zusammenhang mit der Klimakrise fest, wie die Polizei mitteilte. Vier vermummte Personen sollen davongerannt sein.

Die angebrachten Schriftzüge lauteten nach Polizeiangaben unter anderem "2025 ist zu spät", "Klimajustice" sowie Spitzenkandidat Olaf "Scholz gehört verurteilt - nicht ins Amt". Der Staatsschutz führt die weiteren Ermittlungen.

awe/cfm



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter