AfD fordert

Nun auch CDU auf AfD-Linie?

Düsseldorf, 26.08.2021


Auch, wenn es in der aktuellen Berichterstattung nicht immer Erwähnung findet: Die AfD-Fraktion hatte bereits unmittelbar nach Bekanntwerden der vielen folgenschweren Fehler vor, während und nach der schrecklichen Flutkatastrophe einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss gefordert. Diese Maßnahme scheint nun auch bei anderen Parteien Zustimmung zu finden.


Der AfD-Fraktionsvorsitzende Markus Wagner stellt fest:


"Während unsere frühzeitige Forderung nach einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss von allen anderen Fraktionen vehement abgelehnt wurde, kommt nach den Grünen und der SPD nun auch die CDU zu der Einsicht, dass eine umfassende Aufarbeitung erforderlich ist. So jedenfalls möchte ich das von Umweltministerin Heinen-Esser gegenüber der Kölnischen Rundschau erklärte "großes Aufklärungsinteresse" verstehen. Ich bin daher zuversichtlich, dass unser Antrag auf Einsetzung eines PUA auf der kommenden Plenarsitzung große Unterstützung finden wird."

Bild: AfD, Text: AfD-Fraktion.NRW




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel