...
FreiFrau Premiere: MutterSeelenAllein

Ein Mütteroratorium in 6 Gesängen

Lesen navigate_next
...
Defekte Bushaltestelle

LWL-Museum für Kunst und Kultur repariert Skulptur Projekt

Lesen navigate_next
...
Ein Spaziergang für die Ewigkeit

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zeigt in diesem Sommer mit "August und Elisabeth Macke. Der Maler und die Managerin" eine große Ausstellung, die nicht nur den bekannten Expressionisten August Macke würdigt, sondern vor allem die Rolle seiner Frau Elisabeth herausstellt.

Lesen navigate_next
...
Schauraum anders!

Ein Grund zur Freude für Münsters Kunst- und Kulturszene?

Lesen navigate_next
...
Hannover Klassik Open Air findet statt und präsentiert Weltstars

Mit einer Operngala der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von ...

Lesen navigate_next
...
Was bringt das neue Kulturgesetzbuch?

Zum ersten Mal soll es im Land Nordrhein-Westfalen ein Kulturgesetzbuch geben. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger ordnet den Gesetzesentwurf im Interview ein.

Lesen navigate_next
...
Herzglut-Musik weht durch Münster

Der Kultursommer geht in die nächste Runde: Ab heute (16. Juli) tauchen Mini-Konzerte und Performances an verschiedenen Orten in Münster unangekündigt auf.

Lesen navigate_next
...
New Yorker Metropolitan Opera (MET) macht es vor

Die MET öffnet in der kommenden Spielzeit nur für Geimpfte - Publikum und Künstler müssen einen vollständigen Impfschutz vorweisen.

Lesen navigate_next
...
Hiphop, Rock, YOUTOPIA!

Ein cooler Festivaltag im Skulpturengarten

Lesen navigate_next
...
Münster-Jury nominiert Gletscherprojekt

„CityARTists 2021“: Die Münster-Jury hat den Fotografen Thomas Wrede nominiert. Mit seinem Gletscherprojekt setzte er sich gegen elf weitere Bewerber aus Münster durch.

Lesen navigate_next
...
Kunstbummel in Barendorf

Die Städtischen Museen Iserlohn laden am Freitag, 16. Juli, um 14 Uhr herzlich ein zum "Kunstbummel in Barendorf" (Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220 – 226).

Lesen navigate_next
...
Eine Kunst für sich

Vorführung zu Fachwerkschnitzerei: Im Freilichtmuseum Detmold verziert Holzbildhauer Wolfgang Koch Fachwerkbalken mit Ornamenten und Inschriften.

Lesen navigate_next
...
Neue Unesco-Welterben

Das in Deutschland beheimatete Welterbe wird umfangreicher:

Lesen navigate_next
...
Gemälde gibt Rätsel auf

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster zeichnet im Juli ein Gemälde aus, das aus der Werkstatt von Lucas Cranach des Älteren stammt. Kunsthistoriker stellt es hinsichtlich der Interpretation vor Herausforderungen.

Lesen navigate_next
...
Peter Hase kehrt auf die Leinwand zurück

"Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker" läuft in den Cineplex-Kinos an. Der schelmische Peter Hase lässt sich erneut auf ein Abenteuer ein und wird schließlich vor die Frage gestellt, was für ein Hase er sein will.

Lesen navigate_next
...
Botanischer Garten lädt zur Abendführung ein

Der Botanische Garten der WWU Münster lädt zu einer öffentlichen Abendführung am 14. Juli ein. Die Teilnehmer lernen auf dem Rundgang Kuriositäten aus dem Pflanzenreich kennen.

Lesen navigate_next
...
Fünf neue Stätten in Welterbeliste

Ein mehr als 400 Jahre alter Leuchtturm, Kurorte und Felszeichnungen: Die Unesco hat fünf neue Stätten in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Lesen navigate_next
...
Künstlerisches Wirken der Neandertaler

Untersuchung bestätigt Frühmenschen als Urheber von Höhlenkunst in Spanien

Lesen navigate_next
...
Das Lächeln des Emigranten

Haralampi G. Oroschakoffs neues Buch "Das Lächeln des Emigranten" setzt sich mit Identitätsverlust, Ausgrenzung und der Prekarität des Künstlerdaseins auseinander. Der autobiografische Roman lädt dazu ein, sich vom Leben der Kunst überwältigen zu lassen.

Lesen navigate_next
...
Großstadt-Montagen im Picasso-Museum

Im Rahmen der Ausstellung "Die montierte Stadt" des Kunstmuseums Pablo Picasso Münster findet am 16. und 17. Juli ein Online-Symposium von Master-Studierenden des Germanistischen Instituts statt.

Lesen navigate_next
...
Angebote des Stadtmuseums

Führungen ins Täuferreich und mit der Taschenlampe

Lesen navigate_next
...
Ehrung der großen Theaterdame Tilla Durieux

Das Schaufenster Stadtgeschichte erinnert an die Galavorstellung 1967, als der Schauspielerin Till Durieux der Professorentitel verliehen wurde.

Lesen navigate_next
...
Wochenende rund um die 60er Jahre

Zwischen Musik, Nylonhemden und Erinnerungen: Das LWL-Freilichtmuseum Detmold stellt am kommenden Wochenende mit den 60er Jahren ein Jahrzehnt des Aufbruchs in den Mittelpunkt.

Lesen navigate_next
...
"Überlebenskünstler Mensch" länger erkunden

Das LWL-Museum für Naturkunde verlängert die Dauer der Sonderausstellung "Überlebenskünstler Mensch" bis in den Januar 2022.

Lesen navigate_next
...
Kinostarts mit Prädikat

Die unabhängigen Jurys der "Deutschen Film- und Medienbewertung" haben für diese Woche verschiedenste Filme im Kino vorgesichtet. Zum Kinostart empfehlen sie folgende Filme mit dem höchsten Prädikat "besonders wertvoll":...

Lesen navigate_next
...
100 Drehorte im Münsterland

Gutshäuser und Bauernhöfe sind gefragte Drehorte

Lesen navigate_next
...
All Kinds of Blues

Das Quintett "Blue Terrace" ist am Sonntag (11. Juli) im Musikpavillon in Hamm zu Gast. Mit viel Herzblut präsentiert das Ensemble moderne Versionen älterer und neuerer Bluestitel, die sich vom Mainstream erfrischend abheben.

Lesen navigate_next
...
Mit Trampolinsprüngen gegen die Traurigkeit

Monika Büchsenschütz hat dreißig Jahre als Mototherapeutin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Marsberg gearbeitet und geht jetzt in den Ruhestand. Sie schwört auf das Erfolgsgeheimnis Bewegung, das gerade für Kinder und Jugendliche, die ihren Körper ablehnen, von großer Bedeutung ist.

Lesen navigate_next
...
Veranstaltungen im Stadtmuseum

Ob Schlauns Schloss im Spielzeugformat, der Mittwochstreff oder Schaufenster Stadtgeschichte: Die Veranstaltungen im Stadtmuseum überzeugen durch ihre Vielfalt.

Lesen navigate_next
...
Vorlesestunde der zib-Bibliothek

Am Mittwoch (7. Juli) gibt das Maskottchen der Kinderbibliothek im zib eine Vorlesestunde. Die Veranstaltung im Bornekampbad ist kostenlos und für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Lesen navigate_next
...
Paris, Barcelona, Venedig: Urlaub im Maisfeld

Im Kurs „Offen für Abstand“ haben sich Jonas Ritgen und Mira Schneider mit städtebaulichen Rastern auseinandergesetzt. Die Route im Maislabyrinth in Münster-Nienberge hat das Straßenraster von Paris, Barcelona und Venedig als Vorbild.

Lesen navigate_next
...
Schöne Dinge gehören zusammen. Ihr neuer Traumhaarschnitt und gemalte Kunst

Unser Team brennt darauf, Dir die Haare wieder schön zu machen. Wir haben Respekt vor Corona, wir haben auch Respekt vor deinem Wunsch nach schönen Haaren und einer frischen Farbe. Wir freuenuns arbeiten zu können und Dich ein wenig glücklich zu machen.

Lesen navigate_next
...
"Wir möchten eine sprachfähige Kirche"

In Paderborn studieren auch junge Frauen und Männer aus dem Bistum Münster das Fach Angewandte Theologie. Drei von ihnen berichten, wie sie das Studium erleben.

Lesen navigate_next
...
Dommusik Münster erfolgreich bei „Jugend musiziert“

Auf Landes- wie auf Bundesebene haben Schülerinnen und Schüler der Dommusik Münster beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich abgeschnitten.

Lesen navigate_next
...
Rückenwind für geplanten Musik-Campus

Kräftiger politischer Rückenwind aus Düsseldorf für den geplanten Musik-Campus: Bei einem Treffen in Münster mit Vertretern der Stadt und der Universität haben die NRW-Ministerinnen Isabel Pfeiffer-Poensgen und Ina Scharrenbach ihre Unterstützung für das Projekt zugesagt.

Lesen navigate_next
...
Neue Ausstellung im Haus der Niederlande

Vom 21. Juli bis 15. August zeigt das Zentrum für Niederlande-Studien die schönsten Naturbilder des Malers Ben Rikken im Haus der Niederlande. Eine Terminbuchung ist nicht erforderlich.

Lesen navigate_next
...
Forschung über vorderasiatische Musikhandschriften

Seit sechs Jahren untersuchen Wissenschaftler im Rahmen des Projekts „Corpus Musicae Ottomanicae“ vorderasiatische Musikhandschriften. Nun bewilligte die DFG die dritte Förderphase und unterstützt die Grundlagenforschung bis 2024 mit gut zwei Millionen Euro.

Lesen navigate_next
...
Hubert Wolf wird ausgezeichnet

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung zeichnet den Kirchenhistoriker Hubert Wolf mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa 2021 aus. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird ihm "für seine anschaulich geschriebenen und thesenstarken Bücher" verliehen.

Lesen navigate_next
...
Freizeitpark-Münster - der Kirmesspaß am Schloss

Alternative zum Sommersend auf dem Schlossplatz

Lesen navigate_next
...
Erste Lebenspartnerschaft vor 20 Jahren

Für viele schwule und lesbische Paare in Deutschland war der 1. August 2001 ein Meilenstein auf dem Weg zur Gleichberechtigung.

Lesen navigate_next
...
Scarlett Johansson verklagt Disney

Wegen Streaming-Start von "Black Widow":

Lesen navigate_next
...
Musik stärkt Resilienz in der Coronakrise

Nach einer internationalen Studie kann Musikhören und Musizieren die emotionalen Regulierung in Krisenzeiten unterstützen.

Lesen navigate_next
...
Theaterbesuch am Broadway

Das weltberühmte New Yorker Theaterviertel Broadway will sich mit strikten Maßnahmen vor Corona-Infektionen schützen:

Lesen navigate_next
...
Europa bei uns zuhause

38 Städtepartnerschaften und grenzüberschreitende Projekte erhalten Prämien

Lesen navigate_next
...
Dalai Lama aus Zauberwürfeln für über 450.000 Euro versteigert

Lesen navigate_next
...
Günther Jauch wird 65 - sein Renteneintritt ist die Millionenfrage

Lesen navigate_next
...
Programm im Stadtmuseum

Ferienaktionen, Schaufenster Stadtgeschichte und restaurierte Puppenbühne

Lesen navigate_next
...
Dalai Lama aus Zauberwürfeln

"Rubik Dalai Lama" wurde am Montag in Paris für 468.000 Euro versteigert

Lesen navigate_next
...
Filmfestival Cannes mit großem Star-Aufgebot eröffnet

Lesen navigate_next
...
Telemann-Preis 2021 geht an Prof. Elizabeth Wallfisch

Die Preisträgerin des Telemann-Preises 2021 steht fest - Feierliche Verleihung am 17. September 2021 (auch in Englisch)

Lesen navigate_next
...
Australien: "gestohlene" Kinder entschädigen

Tausende Aborigine-Kinder waren entführt und in weiße Pflegefamilien gegeben worden

Lesen navigate_next
...
Das CARE-Paket wird 75

Vor 75 Jahren, am 15. Juli 1946, lief der Dampfer „American Ranger“ aus den USA in Bremerhaven ein. Mit an Bord: die ersten Care-Pakete mit Lebensmitteln und mit viel Hoffnung für die Menschen im vom Krieg zerstörten Europa.

Lesen navigate_next
...
6. Weltkulturerbe in Nordrhein-Westfalen

Das UNESCO-Welterbekomitee hat den Niedergermanischen Limes mit seinen Fundplätzen in ...

Lesen navigate_next
...
Thomas Nufer

"Stadtflächenunterhaltung"

Lesen navigate_next
...
Goldene Palme für "Titane"

Das Grusel-Drama "Titane" der Französin Julia Ducournau hat die Goldene Palme des Filmfestivals in Cannes gewonnen.

Lesen navigate_next
...
Genderneutrale Sprache an Bord

Die Lufthansa will zukünftig an Bord ihrer Flugzeuge im Umgang mit Flugreisenden genderneutrale Sprache verwenden.

Lesen navigate_next
...
Hagia Sofia gut erhalten?

Türkei weist Sorge der Unesco zurück.

Lesen navigate_next
...
Gläubige strömen nach Mekka

Am ersten Tag der islamischen Pilgerfahrt Hadsch sind am Samstag zahlreiche Gläubige nach Mekka geströmt.

Lesen navigate_next
...
Unverhofftes Glück

Meine erste Begegnung mit dem Parfum aus dem Hause Krigler im Hotel Adlon Kempinski in Berlin

Lesen navigate_next
...
Italien führt Gesundheitspass ein

Wer in Italien künftig die Innenräume von Restaurants, Bars oder Sportstätten betreten will, benötigt dafür einen Gesundheitspass.

Lesen navigate_next
...
Schmuckdiebstahl beim Filmfest in Cannes

Schauspielerin Jodie Turner-Smith zeigt bei Filmfest in Cannes Schmuckdiebstahl an

Lesen navigate_next
...
Lesung über Empörungskultur mit Ijoma Mangold

Ressentiments, Empörungskultur und Politik. Über diese Themen diskutierten Wissenschaftler ...

Lesen navigate_next
...
Theurer: Merkel muss Verunsicherung stoppen

FDP fordert Klarheit über mögliche Impfpflicht

Lesen navigate_next
...
Neue Regeln für NRW

Aktuelle Corona - Regelungen ab 26./ 27. Juli 2021

Lesen navigate_next
...
Mit den Ohren sehen

Blinde und sehende Menschen können per Telefontour das LWL-Museum für Kunst und Kultur entdecken. Thema des Rundgangs im Juni ist "Die Darstellung von Menschen".

Lesen navigate_next
...
Verunkunstete Kunst

Es gibt wohl wenige Worte, die in verschiedenster Art und Weise bei der Interpretation zweckentfremdet wurden wie dieses: Kultur. Da ist die Rede von Leitkultur, Kultur Protegé oder Kultur Schaffender. Kultivieren wir für einen Moment die Frage nach der Identität der Kultur:

Lesen navigate_next
...
Musikalisches Spiel der Identitäten

Marie Seferian gibt ein Konzert im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Lesen navigate_next
...
Kanufahrt auf Ostfrieslands Gewässern

Sommererlebnisse in Ostfrieslands Natur: Für Feriengäste und alle, die nicht weg fahren, hält "Paddel und Pedal" Angebote bereit, um für Urlaubsgefühle zu sorgen. Denn eine Kanufahrt auf Ostfrieslands Gewässern ist wie ein kleiner Urlaub.

Lesen navigate_next
...
Passions-Ausstellung eröffnet

Langer Freitag im LWL-Museum für Kunst und Kultur und zugleich der Eröffnungstag der Ausstellung "Passion Leidenschaft"

Lesen navigate_next
...
Corona-Hilfen für Kultureinrichtungen

Soforthilfen zur Bewältigung der Corona-Krise: Kulturstärkungsfonds für gemeinnützige Kultureinrichtungen.

Lesen navigate_next
...
Merkel verspricht Kulturschaffenden weitere Pandemie-Hilfen

"Wir können nicht die Pandemiehilfen abstellen in dem Moment, in dem die Pandemie zu Ende ist", sagte Merkel am Dienstag bei einem digitalen "Bürgerdialog" mit Vertretern des Kunst- und Kulturbetriebs.

Lesen navigate_next
...
Kreativkurse für Zuhause

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur weitet das Online-Angebot für Kinder aus.

Lesen navigate_next
...
LWL-Museum zeigt "Honig"

In der Filmgalerie "Land in Sicht. Die Natur im Film" zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster am Donnerstag (21.11) um 19.30 Uhr den Film "Honig (Bal)" von Semih Kaplanoglu

Lesen navigate_next
...
Westfälische Kulturkonferenz zu Gast im LWL-Museum

Von 16 bis 18 Uhr spricht Professorin Nina Gerlach von der Kunstakademie Münster in einem Vortrag über "Erkenntnis und der öffentliche Raum im digitalen Zeitalter. Was uns die Kunst über Daten lehrt".

Lesen navigate_next
...
Schwarz ist seine Lieblingsfarbe

LWL-Museum für Kunst und Kultur erwirbt Gemälde von Pierre Soulages

Lesen navigate_next
...
"Passion Leidenschaft"

Das Tanztheater Münster gastiert im LWL-Museum für Kunst und Kultur.

Lesen navigate_next
...
Kunst und Kultur bis in die Morgenstunden

Die Junge Nacht im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Freitag, 10.Januar

Lesen navigate_next
...
Turner-Ausstellung abends genießen

Verlängerte Öffnungszeiten im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Lesen navigate_next
...
Kunst und Kultur anrufen

LWL-Museum für Kunst und Kultur bietet akustische Tour an

Lesen navigate_next
...
Gutscheine und Kataloge werden verkauft

LWL-Museum für Kunst und Kultur öffnet Museumskasse

Lesen navigate_next
...
Foyergespräche fürs Ohr

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur startet seinen ersten Podcast

Lesen navigate_next
...
Norbert Tadeusz

Drastisch, bunt und riesengroß: Norbert Tadeusz - LWL-Museum eröffnet erste Ausstellung seit Ausbruch der Corona-Pandemie

Lesen navigate_next
...
100 Jahre Blumenberg

Eine Ausstellungs-Kooperation zwischen der Westfälischen Wilhelms-Universität, dem Westfälischen Kunstverein, sowie dem LWL-Museum für Kunst und Kultur anlässlich des 100. Geburtstags des Philosophen Hans Blumenberg.

Lesen navigate_next
...
Kinder unter dem Weihnachtsbaum

LWL-Museum für Kunst und Kultur: Gemälde von Robert Weise ist Kunstwerk des Monats Dezember.

Lesen navigate_next
...
Kreatitviät entdecken mit Monika Schiwy

Jetzt anmelden unter 0176 102 39 113 - Haus Coerde, Coermühle 50f, 48157 Münster

Lesen navigate_next
...
Schweiz - Basel: 4 Tage Kunst an 55 Orten

Am Woche vom 3. Bis 6. fand die zweite Ausgabe der Kunsttage Basel statt.

Lesen navigate_next
...
"Square Depression" wird abgebaut und soll neu entstehen

Ab Montag (2.11.) beginnt die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) mit dem Rückbau des Kunstwerks "Square Depression'" von Bruce Nauman. Es befindet sich seit 2009 im Besitz des Kunstmuseums des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL).

Lesen navigate_next
...
Lovis Corinths "Umarmung"

Kuratorinnenführung im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Lesen navigate_next
...
Der Dunkle Lord in Münster

„William Turner – Horror und Delight“, ab achten November im LWL Museum

Lesen navigate_next
...
Tipps zu digitalen Kulturveranstaltungen

Tipps und Leitlinien: Das Kulturbüro des Münsterland e.V. bietet am 13. April ein Online-Seminar zu digitalen Veranstaltungsformaten im Kulturbereich an.

Lesen navigate_next
...
LWL führt durch die Welt der Mode

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur lädt zu einem Online-Rundgang für schwerhörige und hörende Kunstinteressierte ein. Das Thema: Mode im Wandel der Zeit.

Lesen navigate_next
...
Kunstexperiment zwischen Afrika und Europa

Eine Ausstellung des Künstlers Steve Knoll setzt sich mit Fragen der afro-europäischen Interkulturalität auseinander. Sie ist vom 3. bis zum 18. Juni im Krameratshaus zu sehen.

Lesen navigate_next
...
Beliebte Bronzeplastik abgebaut

Vier Jahre lang stand die Skulptur von Henry Moore vor dem LWL-Museum für Kunst und Kultur. Jetzt macht sie sich auf den Rückweg nach Berlin.

Lesen navigate_next
...
„Kulturmagazin 19/20“

Städtisches Magazin „Kultur in Münster“ lässt neue Angebote entdecken. Ein Themenschwerpunkt widmet sich der Stadtgeschichte.

Lesen navigate_next
...
Zweite Runde für Solidaritätsfond

Der Solidaritätsfond zur Erhaltung von Kultur und bestimmten Vereinen in Hamm wurde in eine zweite Runde verlängert. Bis zum 30.09. kann ein Förderantrag beim Kulturbüro eingereicht werden – vor allem für freischaffende Künstler, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind.

Lesen navigate_next
...
Lewe: „Kultur trotzt Corona.“

Markus Lewe mit Akteuren aus Kunst und Kultur im Gespräch / Stadt will auf weitere Hilfen drängen

Lesen navigate_next
...
Kultur trotz Corona

Lesen navigate_next
...
Die Kunst der großen Gefühle

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur bringt die großen Gefühle nach Münster

Lesen navigate_next
...
Aller guten Dinge sind drei: Sean Scullys Skulpturen-Trio

Immer wieder schlägt der Künstler Brücken zwischen seiner Biographie und seinen Kunstwerken. Scully, 1945 in Dublin geboren, wuchs mit seiner Familie in einem typischen Arbeiterviertel im Süden Londons auf.

Lesen navigate_next
...
Kulturpolitiker wollen "Kultur gestalten"

Zweiter Fachtag für Kommunalpolitik in Münster Kommunalpolitiker diskutieren über Kultur in NRW

Lesen navigate_next
stadt40 ©