Welt
in Münster home
Einloggen um Welt zu abonnieren

...
UN-Bericht: Humanitärer Bedarf in 2020 steigt

"Vergessene Krisen" besonders betroffen - Die aktuelle Kampagne der UNO-Flüchtlingshilfe macht unter dem Motto #SchutzSchenken auf diese Krisen aufmerksam ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Saudi Aramco gelingt größter Börsengang aller Zeiten

Der saudiarabische Ölgigant Saudi Aramco hat im Zuge seines Börsengangs einen Rekordwert von 25,6 Milliarden Dollar (23,1 Milliarden Euro) von Investoren eingesammelt ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Trump "Ich denke, dass wir das lösen werden"

Trump optimistisch zu Lösung des Handelskonflikts mit der EU ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Nato-Staaten einigen sich auf Abschlusserklärung

Trotz vieler Differenzen haben sich die Nato-Staaten auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt, darin erneuern sie ihre gegenseitige Beistandsverpflichtung und heben auch die Bedeutung der "transatlantischen Bindung zwischen Europa und Nordamerika" hervor ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Humanitäre Krisen 2019

Schlimme Befürchtungen zum Teil übertroffen - für 2020 prognostizieren die Vereinten Nationen, dass fast 169 Millionen Menschen weltweit auf humanitäre Hilfe und Schutz angewiesen sein werden - eine Zahl etwa doppelt so hoch wie die Einwohnerzahl Deutschlands ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Zehntausende in Hong Kong auf der Straße

Die chinesische Führung warf der UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet eine "unangemessene Einmischung" in die internen Angelegenheiten des Landes vor ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
IS-Miliz reklamiert Messerattacke für sich

Der 28-jährige Usman Khan hatte am Freitag auf der London Bridge mit einem Messer zwei Menschen getötet und drei weitere verletzt, bevor er von Passanten überwältigt und von Polizisten erschossen wurde ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Proteste im Irak dauern trotz angekündigten Rücktritts von Regierungschef an

Im südirakischen Nassirija zündeten Demonstranten auf drei Brücken über den Euphrat Reifen an. Hunderte Menschen kamen im zentralen Protestlager in der Innenstadt zusammen ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
NDR erstattet Strafanzeige

Wikileaks-Gründer Julian Assange und seine Besucher wurden über Jahre in der ecuadorianischen Botschaft in London systematisch ausgespäht ...

Artikel weiterlesen navigate_next
...
Deutschland zahlt auf Druck von Trump mehr in Nato-Haushalt ein

Nach neuem Kostenschlüssel steigt Deutschlands Anteil an den Nato-Gemeinschaftsausgaben ab 2021 von 14,8 auf 16,35 Prozent, der der USA sinkt von 22,1 Prozent auf 16,35 Prozent. Deutschland war bisher schon der zweitgrößte Beitragszahler unter den 29 Nato-Staaten ...

Artikel weiterlesen navigate_next
stadt40 ©