Preußen organisieren Fantour ins Fußballmuseum

Als Traditionsverein mit langer Historie hat natürlich auch der SC Preußen Münster einen festen Platz im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Schließlich waren die Adlerträger Gründungsmitglied der Fußball-Bundesliga und fast vierzig Jahre zuvor Schauplatz der ersten Radio-Liveübertragung eines Fußballspiels überhaupt. Umso mehr Freude macht es, im Fußballmuseum auf den Spuren der Preußen zu wandeln. Und wie macht man das? Natürlich mit Gleichgesinnten! Am 26. Mai macht sich deshalb ein Preußen-Bus, angeführt von Vereinspräsident Christoph Strässer und Fanbeirat Burkhard Brüx, auf den Weg nach Dortmund, um bei einer organisierten Führung allerlei Wissenswertes über die Geschichte des Fußballs zu erfahren. Insgesamt könne maximal 59 Preußenfans die spannende Reise in die Vergangenheit mitantreten. Fahrkarten inklusive Eintritt und Führung sind ab sofort in unseren Fan- und Ticketshops am Fiffi-Gerritzen-Weg 1 und in den Münster Arkaden erhältlich. Erwachsene zahlen 35 Euro, Kinder und Jugendliche 25 Euro. Die Infos im Überblick Was? Fahrt ins Fußballmuseum in Dortmund Wann? 26. Mai 2019 Wo? Abfahrt um 11:00 am Preußenstadion (P2) Tickets? Im Fanshop am Stadion und in den Münster Arkaden Bild: pixabay



Aus Sport + Vereinsleben in Münster