Allianz Smart City gewinnt den Jurypreis des Wettbewerbs Stadt.Land.Digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Die Allianz Smart City Dortmund feiert einen weiteren Erfolg: Beim Wettbewerb Stadt.Land.Digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) überzeugte die Allianz erneut mit Ihrem Modell, Dortmund zur smarten Stadt zu entwickeln. Nach der Auszeichnung als „Digitalste Stadt“ der Stiftung „Lebendige Stadt“ ist dies bereits die zweite Auszeichnung für Dortmunds Weg zur Smart City, in wenigen Monaten. Die Initiative „Intelligente Vernetzung“ des BMWi suchte mit dem bisher größten Smart City Wettbewerb Deutschlands innovative Strategien, Konzepte und Projekte zum Thema Smart Cities und Smart Regions, um den digitalen Wandel in Städten voranzutreiben. IHK Hauptgeschäftsführer und Mitglied der Allianz-Geschäftsführung Stefan Schreiber betont dazu: „Als wir die Allianz Smart City 2016 gegründet haben, konnten wir nicht ahnen, wie erfolgreich wir mit dem Konzept sein würden. Diese Auszeichnung zeigt erneut: Wir sind in Dortmund auf dem richtigen Weg.“ Christian Korff, Vertriebsdirektor Öffentliche Hand bei Cisco Deutschland, ergänzt: „Als international agierendes Unternehmen bemerken wir weltweit ein großes Interesse an der Arbeit der Allianz Smart City Dortmund. Die Verbindung von Stadt, Wissenschaft und Wirtschaft ist Vorbild für viele Städte weltweit.“ Oberbürgermeister Ullrich Sierau betont zudem: „Unser Erfolgsrezept heißt Zusammenarbeit. Nur gemeinsam mit den Partnern der Allianz Smart City konnten wir die Allianz zu einem so großen Erfolg für unsere Stadt machen. Wir danken daher allen Partnern für Ihr Engagement.“ Unter über 200 Beiträgen wurde die Allianz Smart City zunächst als einer von sechs Beiträgen für die Finalrunde auf der Bundeskonferenz Stadt.Land.Digital nominiert. Dort konnte die Allianz Smart City die Jury – bestehend aus Experten aus Wirtschaft und Verwaltung – überzeugen und die Auszeichnung nach Dortmund holen. Als Sieger des Wettbewerbs nehmen Vertreter der Allianz Smart City an einer Reise des BMWi nach Wien teil. Wien gilt als Vorreiter im Bereich Smart City und wurde im vergangenen Jahr gemeinsam mit Dortmund als „Digitalste Stadt“ von der Stiftung „Lebendige Stadt“ ausgezeichnet. Die Allianz Smart City erhofft sich von der Reise nach Wien weitere Inspirationen für spannende Projekte, die in Dortmund umgesetzt werden können. Die Allianz Smart City ist offen für Interessierte und neue Partner. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Allianz Smart City haben, können Sie sich jederzeit an das Projektbüro Smart City wenden: smartcity@dortmund.de. Eine gute Gelegenheit, die Allianz Smart City kennenzulernen, bietet die Messe "Elektrotechnik" in den Westfalenhallen Dortmund vom 13. bis 15. Februar 2019. Die Allianz Smart City Dortmund wird dort mit ihren Allianzpartnern mit einem interessanten Gemeinschaftsstand vertreten sein. Drei Tage eigenes Konferenzprogramm in spannenden Themenbereichen runden den Messestand ab. Alle Informationen hierzu finden Sie unter www.smartcity.dortmund.de. Zum Hintergrund: Die „Allianz Smart City Dortmund – Wir.Machen.Zukunft.“ wurde im Dezember 2016 auf Initiative der Stadt Dortmund, der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, der Leitstelle Energiewende Dortmund (L.E.D.) und der Cisco gegründet. Die Allianz vernetzt Unternehmen, Verbände, Institutionen, wissenschaftliche Einrichtungen, Politik und Verwaltung. Als Dialog- und Projektplattform ist sie die Basis des gemeinschaftlichen und beteiligungsorientierten Ansatzes zur Entwicklung und Umsetzung einer gesamtstädtischen Smart City- und Digitalisierungsstrategie. 140 Allianzpartner von mittelständischen Betrieben und Start-ups über wissenschaftliche Einrichtungen bis zu globalen Unternehmen sind Partner/innen der Allianz Smart City Dortmund und unterstützen die Gestaltung der Stadt Dortmund und der Region. In verschiedenen interdisziplinären Expertenteams werden Projekte erarbeitet, die im Dortmunder Stadtgebiet umgesetzt werden. Ziel der Dortmunder Entwicklung zur Smart City ist die Steigerung der Lebensqualität und der Stärkung Dortmunds als attraktiven Wirtschaftsstandort. Durch intelligente Vernetzung von Systemen und Menschen, können Kosten reduziert, Ressourcen gespart und eine effektivere Steuerung der Stadt realisiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter: smartcity.dortmund.de Foto: Stadt Dortmund