NEWS aus Nottuln und aller Welt
Einloggen um Nottuln zu abonnieren

...
Konstantinische Schenkung

Gleich wählt die CDU ihren neuen Parteivorsitzenden, einen Mann, diese Spießer. Aber Paul Zemanek, der Generalsekretär der alten Dame, hat sich mit einem (bisher) friktionsfreien digitalen Parteitag, zumindest seine eigenen Ambitionen für die Zukunft adäquat präsentieren können.

Lesen navigate_next
...
Chance auf Schnee

Nach einem trockenen Samstag nähert sich zum Sonntag eine Schneefront von Benelux. Im Westen könnte es vorübergehend für eine Schneedecke reichen. In einigen Regionen bleibt es aber trocken.

Lesen navigate_next
...
"Grenzenloser Zusammenhalt ist unglaublich"

Überwältigende Hilfe: Drei Feuerwehr-Konvois mit 60 Fahrzeugen aus Baden-Württemberg und Bayern in kroatischem Erdbebengebiet

Lesen navigate_next
...
Interview in der Wochenzeitung „Das Parlament“ mit dem Experten Andrew Ullmann

Der FDP-Gesundheitspolitiker Andrew Ullmann fordert Auflagen für den ÖPNV und mehr Schutz für Ältere

Lesen navigate_next
...
Corona-Pandemie in Deutschland

Bund-Länder-Treffen wird vorgezogen auf Dienstag, 19.1.2021

Lesen navigate_next
...
Weniger Biontech-Impfstoff auch für Deutschland

Das US-Unternehmen Pfizer verringert kurzfristig für drei bis vier Wochen die Lieferungen von Impfstoff seines deutschen Kooperationspartners Biontech an Deutschland und weitere europäische Staaten.

Lesen navigate_next
...
Impfstofflieferung nach Europa vorübergehend gekürzt

"Die vorübergehende Kürzung wird alle europäischen Länder betreffen", erklärte am Freitag das staatliche Gesundheitsinstitut in Oslo.

Lesen navigate_next
...
Nordkorea läßt die Muskeln spielen

Mit der Militärparade will Pjöngjang offenbar ein Zeichen der Stärke an die USA senden, die Kim kürzlich als "größten Feind" des Landes bezeichnet hatte.

Lesen navigate_next
...
La mezzanotte di un filosofo

Ho solo cercato i miei occhiali, li ho trovati...

Lesen navigate_next
...
Niederländische Regierung erklärt Rücktritt

Die Behörden in den Niederlanden hatten jahrelang tausenden Eltern zu Unrecht Betrug bei Kinderbeihilfen vorgeworfen und mit Rückforderungen viele Familien in finanzielle Not gestürzt.

Lesen navigate_next
stadt40 ©