...
100 Jahre Blumenberg

Eine Ausstellungs-Kooperation zwischen der Westfälischen Wilhelms-Universität, dem Westfälischen Kunstverein, sowie dem LWL-Museum für Kunst und Kultur anlässlich des 100. Geburtstags des Philosophen Hans Blumenberg.

Lesen navigate_next
...
Startschuss für das "digi MusicLab"

Musik verbindet: Auf diese Kraft setzen die Stadtbücherei Münster und ihre Kooperationspartner, die Westfälische Schule für Musik und das münstersche Künstlerkollektiv und Musiklabel Trust in Wax.

Lesen navigate_next
...
Ausstellung über verfolgte Christen

Religionsfreiheit ist ein hohes Gut – das längst nicht allen Gläubigen weltweit gewährt wird. Vor diesem Hintergrund ist ab Sonntag, 19. Juli, die Ausstellung „Verfolgte Christen weltweit“ im Kreuzgang im St.-Paulus-Dom Münster zu sehen.

Lesen navigate_next
...
Hans Blumenberg zu Ehren

Ausstellungskooperation zwischen WWU, Westfälischem Kunstverein und LWL-Museum für Kunst und Kultur

Lesen navigate_next
...
Vom Bollwerk zur Gedenkstätte

Stadtmuseum TV: Die bewegte Geschichte des Zwingers

Lesen navigate_next
...
"Das Schloss rockt" im Livestream

Münsters Universität lädt zu Rock- und Metal-Konzert am 10. Juli ein

Lesen navigate_next
...
Schauraum 2020 abgesagt

Ausschlaggebend war die Entscheidung von Bund und Ländern, Großveranstaltungen bis mindestens Ende Oktober zu verbieten. „Zudem sind Beschränkungen und strikte Hygienevorschriften mit der Idee und dem Ereignis 'Schauraum' nicht zu vereinbaren“

Lesen navigate_next
...
Neustart Kultur ist beschlossene Sache

Nach dem Deutschen Bundestag hat jetzt auch der Bundesrat dem Rettungs- und Zukunftspaket NEUSTART KULTUR in Höhe von einer Milliarde Euro zugestimmt.

Lesen navigate_next
...
Fotografieren mit dem Smartphone

Kostenfreier Workshop im Botanischen Garten am 6. und 7. Juli

Lesen navigate_next
...
Wilde Siebziger im braven Provinznest?

Im dieswöchigen Mittwochstreff des Stadtmuseums widmete sich Dr. Alfred Pohlmann den 1970er Jahren in Münster. Etwa eine Stunde lang ließ Pohlmann diese „unruhigen Zeiten“ wiederaufleben – von Demonstrationen und Hausbesetzungen bis hin zur modischen Revolution.

Lesen navigate_next
stadt40 ©