...
Musikalisches Spiel der Identitäten

Marie Seferian gibt ein Konzert im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Lesen navigate_next
...
Gehen Sie ins Theater!

Montag, 21.9.2020, 20.00 Uhr Boulevard Münster - Königspassage Königsstraße 12-14 : Der letzte der feurigen Liebhaber

Lesen navigate_next
...
14 antike Sarkophage entdeckt

Die Särge hätten 2500 Jahre unter der Erde gelegen, bis Archäologen bei einer Grabung am Freitag auf sie gestoßen seien, teilte das ägyptische Altertürmerministerium am Sonntag mit.

Lesen navigate_next
...
Eine Künstlerfreundschaft - Picasso/Miró

Anlässlich seines 20jährigen Bestehens widmet sich das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster der langen Beziehung zwischen den Jahrhundertkünstlern Pablo Picasso und Joan Miró.

Lesen navigate_next
...
Art Cologne findet 2021 im November statt

Die Art Cologne gehört zu den wichtigsten Kunstmessen für moderne und zeitgenössische Kunst weltweit, seit 2007 findet sie im April statt. In diesem Jahr soll sie vom 18. bis zum 22. November stattfinden

Lesen navigate_next
...
„Theaterabend für Liebhaber“ und Kurzentschlossene

Unterstützen Sie unsere Veranstaltungsreihe „Theaterabend für Liebhaber“ am Samstag den 19.09.2020 / Änderung Caféhausmusik im café arte verlegt auf Sonntag Nachmittag. Beginn 20.09.2020 ab 14:30 Uhr.

Lesen navigate_next
...
Wolbecker Straße bis 21Uhr gesperrt

Für Autofahrer ist auf der Wolbecker Straße für den „Parking Day“ heute kein Platz.

Lesen navigate_next
...
Theaterbühne im Kreativ-Haus Michael Krebs

Willkommen zurück - Das Neustartkonzert. Endlich wieder Musik und Theater! Zwar vor streng limitiertem Publikum, aber live. #BeYourSelfie - Special

Lesen navigate_next
...
Claus Peymann kommt zurück nach Münster

Lesung MEINE PREISE von Thomas Bernhard am 01. Oktober 2020

Lesen navigate_next
...
Oliveira „OK“ Kabassu: Kunst auf der Flucht

Oliveira Kabassu de Jesus ist 1997 in Angola geboren. Der gelernte Petro-Chemiker und selfmade-Künstler ist am 29.12.2019 mit dem Flugzeug nach Deutschland gekommen und seitdem in Unterkünften für Geflüchtete untergebracht. stadt4.0 hat sich mit ihm getroffen und über seine Kunst unterhalten.

Lesen navigate_next
stadt40 ©