...
Charisma

Was für ein wunderschönes Wort. Und wenn man weiß, wofür es steht wird es zwar ein bisschen akademischer, aber diese melodische Buchstabenaneinaderreiung wird dann noch auf ein ganz anderes Podest gehoben.

Lesen navigate_next
...
Faust war nur ein Schauspieler

Warum der viel studierte Intellektuelle eigentlich mit Mephisto auf Tour ging.

Lesen navigate_next
...
Ich sag' Nichts

Wenn nichts passiert ist, ist dann nicht doch etwas passiert, nämlich das Nichts? Ein kleiner Exkurs in die Welt der konsequenten Definition eines Begriffes, der uns so geläufig ist, von dem aber die meisten keine Ahnung haben.

Lesen navigate_next
...
Die Seele

Was ist das, was von uns allen so mystifiziert unser Ich ausmacht? Betrachtet man den Körper zuvorderst als das, was es erscheint, nämlich als Ansammlung von Organen, Körperteilen und Nervenzelle, so mag man kaum glauben, dass sich etwas Unphysisches wie die Seele darin verbergen kann.

Lesen navigate_next
...
Der Fuchs

Über die Mitte des letzten Jahrhunderts hat sich ein „entvant terrible“ einen Namen gemacht, dass heute noch so streitbar ist wie zu Zeiten seines Wirkens. Michel Fouceault.

Lesen navigate_next
...
Der Schein trügt

Vom Aberglauben, dass man Glück kaufen kann und dem ungeahnten potential, das es absolut kostenlos ist, gut auf Kosten des Unglücks, aber wer mag darauf nicht gern verzichten?!

Lesen navigate_next
...
Das ist die Wahrheit

Es gibt wohl keinen Begriff, der so oft zweckentfremdet wurde, wie der der Wahrheit. Das liegt vielleicht an der schwammigen Definition „wahre und gerechtfertigte Meinung“ oder daran, was das vorher Gesagte beinahe impliziert: Das keiner so genau weiß, was das ist – Wahrheit.

Lesen navigate_next
...
Ein Herz kann man nicht überreden

Über die Gewalt und das Jetzt und warum wir immer noch nicht auf sie verzichten (können).

Lesen navigate_next
...
Am Fenster

Von dem schönen Moment, an dem dunkle Gedanken noch vom Schwarz der Nacht verdeckt sind.

Lesen navigate_next
...
Schöne Träume

Eine faszinierende Gute Nacht Geschichte für Ultra Realisten. Obwohl sie eigentlich ganz normal ist.

Lesen navigate_next
stadt40 ©