home Münster
Münster Gesundheit Einloggen um Gesundheit zu abonnieren

...
Dänemark stellt Impfungen mit Astrazeneca ein

Nach Berichten über Blutgerinnsel hatte Dänemark die Impfungen mit Astrazeneca als erstes Land in Europa bereits Mitte März vorerst ausgesetzt.

Lesen navigate_next
...
EMA erklärt sich zu Einsatz von J&J-Vakzin nächste Woche

Vorerst bleibe die Behörde bei der Ansicht, dass die Vorteile des Vakzins gegenüber den Risiken möglicher Nebenwirkungen überwögen, betonte die EMA.

Lesen navigate_next
...
Keine ärztliche Versorgung für Nawalny

Der Kritiker von Russlands Staatschef Wladimir Putin klagte zuletzt über heftige Rückenschmerzen und Taubheitsgefühle in Armen und Beinen.

Lesen navigate_next
...
Infektions- und Inzidenzzahlen Münster

Corona: Inzidenz steigt auf 91,3

Lesen navigate_next
...
Sterbehilfe wird neu geregelt

Für die Neuregelung der Sterbehilfe gibt es eine weitere fraktionsübergreifende Initiative. Eine Gruppe von Bundestagsabgeordneten hat dazu Eckpunkte vorgelegt und lädt andere interes­sier­te Parlamentarier zu einer Diskussionsrunde für den 20. April ein.

Lesen navigate_next
...
Neue App berechnet Corona-Risiko in Räumen

Das Risiko, sich in Innenräumen mit dem Coronavirus anzustecken, lässt sich mit einer Web-App jetzt zuverlässiger bestimmen als bislang.

Lesen navigate_next
...
Infektions- und Inzidenzzahlen

Coronavirus: Aktueller Stand für den Regierungsbezirk Münster

Lesen navigate_next
...
In Gedenken an die Opfer der Pandemie

Auf Initiative des Bundespräsidenten wird auch in Münster – wie in anderen deutschen Städten – am kommenden Sonntag, 18. April, der Toten dieser Pandemie gedacht.

Lesen navigate_next
...
Bürgerbüro Hiltrup ab Mittwoch wieder geöffnet

Obwohl zwei von fünf Teammitgliedern wegen einer Covid-Infektion ausfallen und weitere unter Quarantäne stehen, kann das Bürgerbüro in Hiltrup ab morgen (Mittwoch) wieder seine Arbeit aufnehmen.

Lesen navigate_next
...
Notfallzulassung von J&J-Impfstoff verfrüht?

Wegen möglicher schwerer Nebenwirkungen verschiebt der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson die Auslieferung seines Corona-Impfstoffs in Europa.

Lesen navigate_next
stadt40 ©