Rabbi Rothschild erzählt aus seinem Leben und singt Lieder

Am Donnerstag, 05. September 2019, ab 19.30 Uhr erwartet Sie ein komödiantischer Abend vom Feinsten mit Rabbiner Walter Rothschild und Max Doehlmann im Schloss Ritzebüttel, Schlossgarten 8, in 27472 Cuxhaven

Der Berliner Rabbiner, Walter Rothschild, Weltbürger, Autor, Eisenbahn-Spezialist und Kabarettist - bekannt auch aus dem Berliner Tatort -, erzählt aus seinem Leben und singt Lieder. Er ist nicht nur ein außerordentlicher jüdischer Gelehrter, sondern ebenso begnadeter Geschichtenerzähler mit britisch-jüdischem Witz, Charme und Biss. Begleitet wird er vom Komponisten Max Doehlmann an (oder unter) dem Klavier.
 
Verpassen Sie nicht, dieses witzige, nachdenkliche und in jedem Fall kurzweilige Programm.
 
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Woche 2019 statt. 
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Kulturinformation, Schlossgarten 4, Tel. 0 47 21/6 22 13 (geöffnet Mo-Fr 9-13 Uhr, Di-Fr 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr) und online unter www.cuxhaven.de/tickets.

Foto: Georg Zielke



   Diese Artikel wurde 49 mal gelesen.