Kunstpause am Mittag im Ostwall Museum

Das Museum Ostwall im Dortmunder U lädt zu einer Kunstpause am Mittag in der niederländischen Sonderaustellung ein.

Das Museum Ostwall im Dortmunder U lädt wieder zur „Kunstpause am Mittag“: Wer in seiner Mittagspause „Ein Gefühl von Sommer…“ erhaschen will, hat dazu am Mittwoch, 17. Juli, 13.30 Uhr Gelegenheit. Die 30-minütige Stippvisite durch die aktuelle Sonderausstellung niederländischer Moderne dreht sich um „Die Kunst des Weglassens – geometrische Abstraktion in den Niederlanden“.

Treffpunkt ist der Eingang auf Ebene 6. Die Führung ist kostenlos, der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 5 Euro.


www.mo.dortmund.de



   Diese Artikel wurde 58 mal gelesen.