Umweltberatung informiert zur Artenvielfalt

Der Garten blüht, doch Bienen & Co. mangelt es an Flächen, auf denen sie ausreichend Nahrung finden. Am Samstag, 18. Mai 2019, widmet die Umweltberatung Münster ihr Frühlingsfest dem nachhaltigen Gärtnern.

In der Umweltberatung Münster dreht sich das Frühlingsfest am Samstag, 18. Mai 2019, rund um das Thema Garten und seine Bewohner. Eine anschauliche Plakatausstellung informiert im CityShop der Stadtwerke, Salzstraße 21, von 11 bis 14 Uhr über die Lebensräume und Entwicklung von Biene, Wespe & Co.  Die Umweltberatung hat praxisnahe Anleitungen und Broschüren zum nachhaltigen Gärtnern zusammengestellt. Dazu verteilt sie am Aktionstag Wildblumensamen und Samenbälle zur Aussaat.

Dr. Thomas Hövelmann von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland beantwortet Fragen zu Wildbienen und Hornissen und gibt Tipps für eine insektenfreundliche Gartengestaltung.  Heidi Paech von den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster berät zum Themenkreis "Vom Bioabfall zum Kompost". (Münster (SMS))

Foto: Lima





Aus Veranstaltungen in Münster Aus Aktuelles in Münster Aus Artenschutz in Münster