Bitterer Impfstoff auf einem Löffel Zucker

Das Thema Impfung ist von zeitloser Aktualität, wie das "Schaufenster Stadtgeschichte" in dieser Woche zeigt

Münster - (SMS) - Das Thema Impfung ist von zeitloser Aktualität, wie das "Schaufenster Stadtgeschichte" in dieser Woche zeigt. Wie die Corona-Impfungen heute war die vom 22. bis zum 27. März 1962 erstmals in Münster durchgeführte Schluckimpfung gegen spinale Kinderlähmung ein stark diskutiertes Thema. "Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist grausam", lautete der offizielle Werbeslogan in den 1960er-Jahren. In Münster erkrankten 1961 noch 14 Personen an Kinderlähmung. Hier und bundesweit ging nach Einführung der Impfung die Zahl der Erkrankungen rapide zurück. Die Fotografie im Großformat ist ab dem 20. März im Schaufenster des Stadtmuseums an der Salzstraße zu sehen. 

Foto: Stadtmuseum Münster, Sammlung Hänscheid, 1962.

Stadt Münster vom 18.03.2021




Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter