"FvA" wird Botschafterin zur Förderung der Integrität des Sports

"Die Integrität des Sports und ein möglichst effektiver Spielerschutz sind auch mir ein großes Anliegen", sagte "FvA"

Der frühere deutsche Schwimmstar Franziska van Almsick will sich für mehr Integrität im Sport einsetzen. Die 42 Jahre alte Ex-Weltmeisterin, die zehn Medaillen bei Olympischen Spielen gewonnen hat, wird Botschafterin der Entain Foundation. Ein weiteres Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit dem Glücksspiel. Die Entain Foundation ist die Muttergesellschaft des Sportwettenanbieters bwin.

"Die Integrität des Sports und ein möglichst effektiver Spielerschutz sind auch mir ein großes Anliegen", sagte "FvA", "die Leidenschaft und das Engagement des Entain-Teams bei seinen Investitionen in den Breitensport und die gesellschaftliche Verantwortung, die hier übernommen wird, haben mich davon überzeugt, mich hier in den Dienst einer sehr sinnvollen Arbeit stellen zu können."


© 2008-2021 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel