Korruptionsurteil gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy

Die Anklage fordert zwei Jahre Gefängnis für den 66-Jährigen.

In dem Pariser Korruptionsprozess gegen den früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy wird am Montag das Urteil verkündet (13.30 Uhr). Er soll einen Richter am Obersten Gerichtshof bestochen haben. Sarkozy bestreitet die Vorwürfe.

Sarkozy war von 2007 bis 2012 Frankreichs Präsident. Mit ihm muss sich erstmals im Frankreich der Nachkriegszeit ein ehemaliger Präsident wegen Korruption verantworten. Der Politiker der konservativen Republikaner ist auch wegen anderer Affären ins Visier der Justiz geraten. Ab Mitte März muss er sich in einem Prozess um illegale Wahlkampfspenden verantworten.

lob/yb


© Agence France-Presse



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter