Olympia in Japan- Planungssicherheit Fehlanzeige

IOC-Präsident Thomas Bach erwartet eine Entscheidung über die Zulassung ausländischer Zuschauer bei den Olympischen Spielen in Tokio für "Ende April oder Anfang Mai".

Das Ticketprogramm müsse organisiert werden, auch die Logistik müsse in Betracht gezogen werden, "es geht um Einreisebestimmungen und so weiter", sagte er mit Blick auf und für den am 23. Juli geplanten Beginn der um ein Jahr verschobenen Sommerspiele.

IOC-Sportdirektor Christophe Dubi sagte am Mittwoch, es werde wohl zwei getrennte Entscheidungen geben, eine beträfe japanische Zuschauer, die andere ausländische. "Wir müssen die Entscheidung so spät wie möglich und so früh wie nötig treffen."

© 2008-2021 Sport-Informations-Dienst


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter