Mehr Digitalisierung an der Pflegeschule Bocholt

DigitalPakt Schule NRW: 54.000 Euro für die Zentralschule für Gesundheitsberufe in Bocholt

Münster/Bocholt - Über Fördergelder von insgesamt 54.355 Euro durfte sich die Zentralschule für Gesundheitsberufe Bocholt/Borken in Bocholt freuen. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm DigitalPakt Schule NRW und wurde jetzt von der Bezirksregierung Münster bewilligt.

Das Fördergeld soll für die Anschaffung von 25 Tablets mit entsprechendem Zubehör sowie für die Beschaffung und Installation von sieben E-Screens samt Soundbars und anderen ergänzenden Materialien an der Schule genutzt werden. Insgesamt betragen die zuwendungsfähigen Gesamtkosten 60.394 Euro, sodass der Eigenanteil der Schule bei 6.039 Euro liegt.  

Die genannten Maßnahmen sollen allesamt bis Oktober dieses Jahres umgesetzt sein.

Mit dem Programm DigitalPakt Schule NRW wird die Digitalisierung der Schulen vorangetrieben. Neben leistungsfähigen Breitbandanschlüssen sind lernförderliche IT-Ausstattungen wichtige Bausteine für den modernen und digitalen Unterricht in den Schulen.

Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter