Mönchengladbachs Sieg über den BVB

6,2 Millionen Zuschauer sahen den 4:2-Erfolg der Fohlen gegen den BVB, was einem Marktanteil von 18,9 Prozent entsprach.

Das ZDF hat am Freitag mit der Live-Übertragung des Westduells in der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund (BVB) eine zufriedenstellende Quote erzielt. 6,2 Millionen Zuschauer sahen den 4:2-Erfolg der Fohlen gegen den BVB, was einem Marktanteil von 18,9 Prozent entsprach.

Die Vorberichterstattung zum Spiel sahen im Zweiten immerhin schon 4,1 Millionen (MA: 13,5). Mit 15,7 Prozent war das ZDF am Freitag Tagessieger vor der ARD (11,6) und RTL (8,5).


© 2008-2021 Sport-Informations-Dienst



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter