Maas warnt vor verheerenden Auswirkungen

Maas: Trump und Anhänger sollten Demokratie nicht länger "mit Füßen treten"


Mit scharfen Worten hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) die Erstürmung des US-Kongresses durch Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump verurteilt.

"Trump und seine Unterstützer sollten endlich die Entscheidung der amerikanischen Wähler*Innen akzeptieren und aufhören, die Demokratie mit Füßen zu treten", schrieb Maas am Mittwochabend im Onlinedienst Twitter.

"Die Verachtung demokratischer Institutionen hat verheerende Auswirkungen", warnte er.

mkü/cp



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel