Nato-Chef fordert Respektierung des Wahlergebnisses

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg fordert die Respektierung des Präsidentschaftwahl-Ergebnisses

Nach der Erstürmung des Kongress-Gebäudes in Washington durch militante Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg die Respektierung des Präsidentschaftwahl-Ergebnisses gefordert.

"Schockierende Szenen in Washington", schrieb Stoltenberg am Mittwochabend im Internetdienst Twitter. "Das Ergebnis dieser demokratischen Wahl muss anerkannt werden."

gt/cp



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel