Inzidenzzahlen am 3. Januar 2021

Münster. Die Inzidenzzahlen (labortechnisch bestätigte SARS-CoV-2-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) halten sich für die Kreise und kreisfreien Städte im Regierungsbezirk Münster insgesamt weiter auf hohem Niveau ohne eindeutige Tendenz.  

Die Zahlen bilden den Stand ab, wie ihn das Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) vom 3.1.2021, 0 Uhr übermittelt hat. Die Zahlen bilden aufgrund einer geringeren Zahl von Testungen und teils reduzierter Meldungen der Gesundheitsämter während der Feiertage das Pandemie-Geschehen vermutlich nicht vollständig ab, tägliche Korrekturen und Nachmeldungen sind noch bis in die kommende Woche wahrscheinlich.

 

Kreis Borken                   71,4 (72,4)

Stadt Bottrop                  128,4 (115,7)

Kreis Coesfeld                 82,5 (90,2)

Stadt Gelsenkirchen       136,0 (140,2)

Stadt Münster                100,9 (105,0)

Kreis Recklinghausen     133,7 (126,5)

Kreis Steinfurt                116,9 (116,9)

Kreis Warendorf             167,7 (168,1)


© Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter