Höchstes Lob für Promovenden

Videobotschaft: Rektorat würdigt mit "summa-cum-laude"-Prädikat ausgezeichnete Doktorarbeiten

Münster - Die Redewendung, wonach man Feste feiern sollte, wie sie fallen, gilt zwar noch immer – nur passt sie in Zeiten der Pandemie nicht zu den Vorgaben des Infektionsschutzes. Prof. Dr. Johannes Wessels und Prof. Dr. Maike Tietjens ließen es sich dennoch nicht nehmen, den besten Doktorandinnen und Doktoranden des Jahres 2020 jetzt virtuell zu gratulieren.

In einer Videobotschaft aus der Aula des Schlosses richteten sich der Rektor und die Prorektorin für strategische Personalentwicklung an die 116 Nachwuchswissenschaftler, die für ihre Dissertationen höchstes Lob und das bestmögliche Prädikat "summa-cum-laude" erhalten haben.

"Die Arbeiten aus unseren 15 Fachbereichen zeichnen sich durch eine herausragende Qualität aus, die gerade in diesen Zeiten nicht selbstverständlich ist", betonte Johannes Wessels. "Wir gratulieren zu dieser außergewöhnlichen wissenschaftlichen Leistung."

Maike Tietjens unterstrich die Widrigkeiten, mit denen die Promovenden aufgrund der Corona-Krise umgehen mussten. "Sie waren auf unterschiedlichen Ebenen gefordert. Das bedurfte Kraft, Kreativität und reichlich Ausdauer – Ihnen allen gilt unser großer Respekt."

Das Video hierzu:

https://www.uni-muenster.de/leben/mobil.html?jwsource=cl

Ausgezeichnet wurden:

Evangelisch-Theologische Fakultät:
Eike Christian Herzig, Peter Lorenz

Katholisch-Theologische Fakultät:
Daniel Sebastian Bugiel, Matthias Daufratshofer, Dorothee Fingerhut, Johannes Hohmann, Michael Florian Pfister, Sebastian Ernst Helmut Salaske, Karen Felter Vaucanson

Rechtwissenschaftliche Fakultät:
Nicola Beyer, Christian Bernhard Cloppenburg, Jan Alexander Daum, Julia Engeline Dreyer, Lutz Friedrich, Clara Günzl, Philipp Koch, Sandra Kühn, Stefan Lenz, Isabel Lischewski, Marius Alfred Rasper, Jonathan Reiner, Stefan Andreas Schmidt, Sebastian Simon Schmitt, Jens Weuthen, Nicolai Wolf

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät:
Alexander Brune, Valentin Clemens, Fabian Duffner, René Flacke, Sven-Olaf Gerdt, Kathrin Goldmann, Julian Höbener, Milan Klus, Todor Lohwasser, Dennis Riehle, Thomas Schäper, Jonas Schmidt, Stefan Thiem, Claudia Wellenreuther, Jan Wessel

Medizinische Fakultät:
Michael Alexander Bietenbeck, Oliver Brabetz, Marc Dorenkamp, Carolin Christina Drost, René Hägerling, Alexa Viktoria Kugler, Sara Noemi Reinartz-Groba, Lisa Lohmann, Ronny Redlich, Max Träger, Fabian Martin Troschel, Timo Mauritz van Alst, Carolin Walter, Daniela Vanessa Wenge

Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften:
Benjamin Görgen, Carmen Hack, Martina Homt, Tobias John, Markus Kluge, Aditi Malhotra, Stephan Niemand, Anna Marina Pomykaj, Benjamin Wagener, Josef Zelinka

Psychologie und Sportwissenschaft:
Fanny Dietel, Katharina Förster, Klara Hagelweide, Karin Hebbecker, Thole Hilko Hoppen, Sarah Meeßen, Johanna Schulte

Geschichte/Philosophie:
Maximiliane Berger, Gina Derhard, Timo Dresenkamp, Alexander Durben, Paul Fahr, Armando Manchisi, Christin Möllenbeck, Isabelle Nientied, Christian Quast, Shingo Segawa, Annika Strauss

Philologie:
Sarah Brauckmann, Asmaa El Maaroufi, Rabea Fröhlich, Oleksandr Zabirko

Mathematik und Informatik:
Bastian Hagedorn, José Alejandro Matute

Physik:
Johannes Bernhard Feldmann, Hanna Martina Grimm, Sven Hilke, Christoph Kabelitz, Christian Maas, Iris Niehues, Malte Steve Ubben

Chemie und Pharmazie:
Florian Ackermann, geb. Schmidt, Theresa *lock, Kathrin Brömmel, Rebecca Buchholz, Daniela Maria Escher, Matthias Thomas Freitag, Thomas Hamadi, Jonas Henschel, Yannick Hövelmann, Annika Jagels, Ansgar Korf, Maximilian Koy, Florian Maximilian Franz Mayerthaler, Jérôme Charles Adolphe Sarie, Jonas Luca Schwarz, Mustafa Uygur, Lukas Friedrich Berto Wilm

Biologie:
André Schreiber, Karen Lina Zinzius

Geowissenschaften:
Benjamin Hendrik Hindersmann

Musikhochschule:
Oliver Paul

Quelle: WWU Münster (upm/hd)

Foto: WWU - Sophie Pieper



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel