Frankreich lockert ab heute Corona-Auflagen

Restaurants, Bars und Cafés sowie Sport- und Kultureinrichtungen bleiben jedoch geschlossen.

Wegen deutlich gesunkener Infektionszahlen lockert Frankreich ab heute seine strengen Corona-Auflagen: Alle Geschäfte dürfen wieder öffnen. Zudem werden die Ausgangsbeschränkungen für die Bürger gelockert. Restaurants, Bars und Cafés sowie Sport- und Kultureinrichtungen bleiben aber geschlossen. 

Frankreich Präsident Emmanuel Macron hatte die Lockerungen diese Woche angekündigt. Die Ausweitung des Virus sei "gebremst", sagte er. Es seien jedoch weitere Anstrengungen nötig, um eine dritte Welle zu verhindern. Die Zahl der Todesfälle hatte zuvor die Marke von 50.000 überschritten. Mitte Dezember und zu Weihnachten sind weitere Lockerungen in Frankreich geplant.

lob/isd



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel