Cabelo geschlossen -gut, dass ich gestern beim Friseur war...

Der Friseursalon Cabelo wurde wegen akuter Coronafälle geschlossen.

Wie die "Westfälischen Nachrichten" berichten, haben sich sechs Angestellte des Friseursalons Cabelo mit Corona infiziert. Die Stadt hat 47 betroffene Kund/-innen der infizierten Mitarbeiter/-innen ermitteln können. Diese  müssen aber nicht in Quarantäne, weil sie während des Friseurbesuches einen Mund-Nasen-Schutz getragen haben und deshalb nicht als Kontaktpersonen der Kategorie I gelten.

Cabelo wurde bereits Ende letzter Woche geschlossen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter