Trump will vor Obersten Gerichtshof ziehen

Die befürchteten Horrorszenarien nehmen ihren Lauf: Ein Verlierer will Gewinner sein, oder die Auszählung stoppen, bei der er vielleicht doch Gewinner gewesen wäre...

Trump beansprucht Wahlsieg für sich und will vor Supreme Court ziehen

US-Präsident Donald Trump hat einen Sieg bei der Präsidentschaftswahl für sich beansprucht - und will wegen der Auszählung der Stimmen vor den Obersten Gerichtshof des Landes ziehen. "Wir haben diese Wahl gewonnen", sagte Trump in der Nacht auf Mittwoch (Ortszeit) im Weißen Haus, obwohl der Ausgang der Wahl in mehreren Bundesstaaten noch offen ist. "Wir werden vor den Supreme Court ziehen."

fs/ju

Trump will weitere Auszählung der Briefwahlzettel gerichtlich stoppen lassen (Rede) 

fs/ju




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel