Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk steigen weiter

Von Freitag auf Samstag (31. Oktober) sind die Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster mit Ausnahme der Stadt Münster weiter steigend.


Münster.  Die Inzidenzzahlen für die Kreise und Großstädte laut LZG NRW (Stand: 31. Oktober, 0 Uhr), Zahlen des Vortags in Klammern:  


Kreis Borken: 118,2 (108)

Bottrop: 176,1 (175,2)

Kreis Coesfeld: 72,1 (67,1)

Gelsenkirchen: 198 (167,2)

Münster: 99,6 (100,9)

Kreis Recklinghausen: 150 (144,4)

Kreis Steinfurt: 102,2 (96,4)

Kreis Warendorf: 136,1 (116,3)

Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter