Wolbecker Straße bis 21Uhr gesperrt

Für Autofahrer ist auf der Wolbecker Straße für den „Parking Day“ heute kein Platz.

Für den jährlichen, internationalen "Parking Day" wird die Straße von 10 bis 21 Uhr zwischen dem Hansaring und der Bremer Straße gesperrt. Klimaschützer/innen und verschiedene andere Interessensgruppen wollen damit zeigen, wie eine autofreie Stadt aussehen könnte. Dafür wandeln Aktivist/innen Parkplätze und Straßen um - unter anderem zu Sitzgruppen, Kunstaktionsflächen oder Gemüseinseln. Die Polizei empfiehlt, den Bereich um die Wolbecker Straße heute weiträumig zu umfahren, Busse werden umgeleitet. Als Fahrradfahrer (und Fußgänger) ist der Abschnitt passierbar.


Foto: Swan



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel