Hermann-Josef Mergen wurde zum neuen Vorstand bestellt

Das Kuratorium der Stiftung Bürger für Münster hat in seiner Sitzung am 22. Juni 2020 zugestimmt den Vorstand der Bürgerstiftung zu erweitern.

Die Geschäftsführung der Stiftung hat Anne Leusmann übernommen. Sie ist seit dem 1. März als neue Geschäftsführerin der Stiftung als Nachfolgerin von Achim Sommer im Amt.

Die Stiftung Bürger für Münster ist eine gemeinnützige Stiftung von Bürgerinnen, Bürgern, Unternehmen und Vereinen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Dazu gehört z.B. die Anerkennung und Würdigung von beispielhaften Projekten und Initiativen durch den jährlichen Bürgerpreis, aber auch soziale Projekte für Kinder und Jugendliche (Lesepaten, Mentoren, Betriebsrallye), für Senioren und für Flüchtlinge. Die Organe der Stiftung arbeiten ehrenamtlich, die Stiftung ist unabhängig von der öffentlichen Hand, überparteilich und überkonfessionell.


v.l.: Hans-Peter Kosmider (Vorstandsvorsitzender), Margarete Kordt, Prof. Dr. Thorn Kring, Anne Leusmann, Dr. Jörg Bockow, Hermann-Josef Mergen.

Weitere Informationen:

https://www.buerger-fuer-muenster.de/



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter