Parkplatz am Leisweg fertiggestellt

Bis zum kommenden Freitag (21.08.2020) werden die Absperrungen durch die Baufirma abgebaut sein.

19.08.2020/Kreis Coesfeld. Nach gut 17 Arbeitstagen ist der neue Parkplatz am Leisweg gegenüber der Zentralen Ausländerbehörde des Kreises Coesfeld fertiggestellt.

Bis zum kommenden Freitag (21.08.2020) werden die Absperrungen durch die Baufirma abgebaut sein. Im Laufe der nächsten Woche wird der Zaun entlang des neu gestalteten Gehweges durch Mitarbeiter der Kreisverwaltung Coesfeld gesetzt.

 

Der Kreis Coesfeld hat den Parkplatz mit seinen rund 40 Stellflächen im Zuge des Aufbaus der Zentralen Ausländerbehörde für seine Mitarbeiter geschaffen, um die Parkplatzsituation am Leisweg zu entschärfen.

Der Kreis Coesfeld weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um einen Privatparkplatz handelt, der nur den Mitarbeitern der Zentralen Ausländerbehörde vorbehalten ist.   


Der Landrat



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel