Tauschbörse für Weihnachtsschmuck

Rauschgoldengel und Christbaumkugeln wechseln Besitzer / Ab 4. November in der Umweltberatung

Münster (SMS) Die Umweltberatung der Stadt Münster  bietet vom 4. bis zum 28. November eine Tausch- und Verschenkbörse für weihnachtliche Dekorationen an. Egal ob klassisch, kitschig oder retro: Gebrauchter Baumschmuck und andere intakte Weihnachts-Dekorationen können hier zu den Öffnungszeiten der Umweltberatung im City-Shop, Salzstraße 21 getauscht werden (Mo 13-18 Uhr, Di-Do 10-13 Uhr und 3. Sa/Monat 10-16 Uhr).

Wenn in der Vorweihnachtszeit die Dekorationskisten ausgepackt werden, geht oft das große Aussortieren los. Was im letzten Jahr noch gefiel, wird nun an die Seite gelegt. Im Laufe der Jahre sammeln sich so viele Stücke an. Aber zum Wegwerfen sind Weihnachtsmann, Rauschgoldengel und  Christbaumkugel auch  zu schade. Also, warum nicht anderen Menschen damit eine Freude machen und sich gleichzeitig für Abfallvermeidung und Ressourcenschutz einsetzen? Denn was für die einen nicht mehr in Frage kommt, ist für die anderen vielleicht gerade angesagt.


In den Boxen der Umweltberatung ist Platz für alles Weihnachtliche, das intakt und gut erhalten ist. Einzige Beschränkung: Die Dekomaterialien, die abgegeben oder mitgenommen werden, sollten in einen Stoffbeutel passen. 


Foto: Aussortiert, aber zu schade zum Wegwerfen? Gut erhaltener Weihnachtsschmuck wird ab 4. November in der Umweltberatung gesammelt.

Foto: Stadt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter