Wieder Führungen im Stadtmuseum

Ab August werden wieder Führungen von der 1200-jährigen Stadtgeschichte bis hin zum Westfälischen Frieden angeboten.

Münster - Das Stadtmuseum Münster bietet wieder Führungen an. Am kommenden Samstag, 1. August, 16 Uhr, gibt es eine Tour durch die 1200-jährige Geschichte seit der Gründung des Klosters durch den Missionar und späteren Bischof Liudger an der Stelle der sächsischen Siedlung Mimigernaford 793. Weitere Stichworte sind Täuferherrschaft oder Westfälischer Frieden, Fürstbischöfe oder Hansestadt. Wie alles miteinander zusammenhängt, vermittelt der Gang durch das Stadtmuseum.

Treffpunkt ist im Museumsfoyer (3 / 2 Euro). Es können auch wieder Führungen für bis zu 10 Personen, einschließlich Museumführer oder Führerin, gebucht werden. Voranmeldung unter 02 51/4 92-45 03 oder unter museum-info@stadt-muenster.de Der Eintritt ins Stadtmuseum ist frei.



Titelbild: Stadt Münster

Entlang der Modelle wie diesem mit einem Eindruck des Jahres 1533 wird im Stadtmuseum Münsters Geschichte der vergangenen 1200 Jahre erläutert.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter