Ausstellung in Paulus-Kirche verlängert

Wegen der Corona-Krise konnte die Skulptur-Ausstellung „Menschsein mit allen Sinnen“ in der Pauluskirche nur beschränkt besucht werden. Deswegen wird die Ausstellung bis zum 23. August verlängert.

(Tobias Hachmann) Seit dem 8. März sind die Skulpturen des Bildhauers Harald K. Müller in der Reihe „Menschsein - mit allen Sinnen“ in der Pauluskirche am Marktplatz zu bewundern. Ursprünglich war geplant, die Ausstellung mit größeren Veranstaltungen wie einer Kulturnacht und den sogenannten Sehnsuchtsorten zu verbinden. Corona-bedingt mussten diese größeren Treffpunkte abgesagt werden. Man beließ es dabei, dass nur einzelne Besucher die Ausstellung besuchen durften.

Die Veranstalterin – Pfarrerin Astrid Taudien – erhielt jedoch dermaßen positive Rückmeldungen, dass sie eine Entschädigung für die ausgefallenen Veranstaltungen beschlossen hat: Die Ausstellung „Menschsein - mit allen Sinnen“ wird bis zum 23. August verlängert.

Die Ausstellung kann jeweils an folgenden Tagen/ Uhrzeiten in der Paulus-Kirche besucht werden:

Di- Fr: 10.00 bis 12.30 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr
Sa: 10.00 bis 12.30 Uhr
So: Im Anschluss an den Gottesdienst

Die Pauluskirche befindet sich am Marktplatz 16 in 59065 Hamm.

(Stadt Hamm)



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter