Flugzeugabsturz

Die Stadt Wesel hisst die Stadtflagge auf halbmast – Ein Kondolenzbuch liegt im Rathaus aus.

Am Samstag, 25. Juli 2020, kam es in Wesel zu einer Tragödie: Ein Kleinflugzeug stürzte in eine bewohnte Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Drei Menschen haben dabei ihr Leben verloren. 

Als Zeichen des Gedenkens hat die Stadt Wesel die Stadtflagge auf halbmast gehisst. „Die ganze Stadt trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes. Unser Mitgefühl gilt den Familien der Toten“, sagt Bürgermeisterin Ulrike Westkamp. 

Zudem liegt ab Montag, 27. Juli 2020, im Eingangsbereich des Rathauses ein Kondolenzbuch aus. Wer möchte, kann auf diese Weise sein Mitgefühl bekunden sowie seine Gedanken und Gefühle aufschreiben. Das Kondolenzbuch ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter